Back to Top

www.chinthe.ch

 

Food Programm

 

Mit den Spontanspenden finanzieren wir zur Zeit unser Food-Programm. Mit einem Frühstück am Sonntagmorgen lassen sich bereits einige Mangelerscheinungen  beheben. Es wird meistens Reis mit Hühnchen oder Nudeln mit Hühnchen gekocht, jedoch gibt es manchmal auch Reis der mit Palmzucker gesüsst ist. Einmal für die circa 200 Kinder kochen kostet zwischen CHF 40.- und 80.-, dies je nach Produkt. Meistens können davon noch die alten und gebrechlichen Menschen im Village verköstigt werden.

< 1 Seite zurück